Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen"

Herzlich willkommen zur Beratung in Deutscher Gebärdensprache

Frauen mit Hörbeeinträchtigung oder Hörschädigung können ganz einfach mit uns in Kontakt treten: Wir sind täglich für Sie da – barrierefrei mit Gebärden- oder Schriftsprachdolmetscherinnen, kostenlos,rund um die Uhr. In dem Gebärdensprachvideo erklären wir Ihnen das Angebot des Hilfetelefons. Wie Sie mit uns mithilfe des Tess-Relay-Dienstes in Kontakt treten können, erfahren Sie weiter unten.

Telefonieren mit Hilfe des Relay Dienstes

Um über den Tess-Relay-Dienste mit uns zu telefonieren, folgen Sie bitte den nachstehenden Anweisungen. Alles was Sie dafür brauchen, ist ein PC (auch Apple mit Windows-Betriebssystem) mit einer WebCam und einem Internetanschluss (DSL) sowie die entsprechende Software unseres Partners Tess-Relay Dienste.

Schritt 1: Laden Sie sich nacheinander folgende Software runter.

MMX-Tess-Client (nur erforderlich, wenn Sie kein Tess-Kunde sind)

Unter diesem Link können Sie detailliert alle technischen Voraussetzungen, die Ihr Computer erfüllen muss, nachlesen.

Schritt 2: Installieren Sie die Software auf Ihrem PC.

Sie sehen danach die Software als Symbol für Frauen auf Ihrem Desktop.

Schritt 3: Klicken Sie auf das Symbol für Frauen.

Schritt 4: Wählen Sie aus dem Auswahlmenü das Hilfetelefon für Frauen (in Gebärdensprache oder in Schriftsprache) und klicken Sie dann auf den grünen Hörer.

Schritt 5: Sie werden mit einer Dolmetscherin der Tess-Relay Dienste verbunden, die Ihr Gespräch mit der Beraterin des Hilfetelefons "Gewalt gegen Frauen" übersetzt.

Hinweis zum Tess-Upgrade

Am 15. November 2015 wurde für die MMX-Anwendungen ein Upgrade eingespielt. Wenn Sie das Servicetelefon vor dem 16. November 2015 installiert haben, müssen Sie es erneut installieren. Beachten Sie bitte vor der Neuinstallation die Deinstallationsanleitung der alten Version. Den aktuellen myMMXtc-Client und die aktuelle Servicetelefon-exe können von der Seite www.tess-relay-dienste.de heruntergeladen werden.

Upgrade des myMMX Client beinhaltet die Beschreibung der Deinstallation des alten Clients

Link zum Herunterladen des aktuellen myMMXtc-Client

Link zum Herunterladen der aktuellen Servicetelefon-exe

Beratung per E-Mail und Chat

Falls es Ihnen schwer fällt, jemandem Ihre Erlebnisse, Gefühle oder Gedanken unmittelbar anzuvertrauen, können Sie sich auf unserer Webseite auch über die Online-Beratung an uns wenden. Hier können Sie anonym und sicher mit einer Beraterin chatten oder Ihre Fragen per E-Mail stellen.

Zur Chat-Beratung

Zur E-Mail-Beratung

Seite empfehlen: