Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen"

Partnermaterialien

Sie möchten als Kommune, Organisation, Verein oder Unternehmen ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzen und auf das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" aufmerksam machen? Ihr Engagement soll dabei sichtbar werden, indem Sie Ihr Logo in die Materialien des Hilfetelefons integrieren? Kein Problem! Für diesen Zweck stellen wir Ihnen kostenfrei Druckdateien für Plakate, Banner und Hissfahnen zur Verfügung, die Freiflächen zur Platzierung eigener Logos enthalten.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Organisation und die Kosten der Produktion selbst tragen müssen.

Anleitung

Wie Sie ein oder mehrere Logos in die Materialien einfügen, erklären wir Ihnen in unserer Anleitung.

Anleitung zur Platzierung von Partner-Logos – PDF, 1,8 MB

Plakate

Druckvorlagen für das Plakat mit einer Freifläche, um Ihr Partner-Logo zu platzieren, sind in vier verschiedenen DIN-Größen erhältlich.

Druckvorlagen für das Plakat mit einer großen Freifläche, um mehrere Partner-Logos zu platzieren, sind in vier verschiedenen DIN-Größen erhältlich.

Druckvorlagen für das Plakat dem Hashtag #schweigenbrechen und einer großen Freifläche, um mehrere Partner-Logos zu platzieren, sind in vier verschiedenen DIN-Größen erhältlich.

Banner

Druckvorlagen für das Banner mit einer Freifläche, um Partner-Logos zu platzieren, sind in drei verschiedenen Größen erhältlich.

Druckvorlagen für das Banner mit dem Hashtag #schweigenbrechen und einer Freifläche, um Partner-Logos zu platzieren, sind in drei verschiedenen Größen erhältlich.

Hissfahne

Druckvorlage für die Hissfahne mit einer Freifläche, um Partner-Logos zu platzieren, sind in drei Größen erhältlich.

Druckvorlage für die Hissfahne mit einer großen Freifläche, um mehrere Partner-Logos zu platzieren, sind in drei Größen erhältlich.

Nutzungsbedingungen

Bitte beachten Sie, dass die Materialien und Druckvorlagen ausschließlich zum Zwecke der Bekanntmachung des Angebots eingesetzt werden dürfen und nicht für den gewerblichen Vertrieb bestimmt sind. Die Materialien unterliegen den Corporate Design-Richtlinien des Hilfetelefons „Gewalt gegen Frauen“. Abgesehen von der Platzierung eigener Logos in den dafür vorgesehenen Freiflächen dürfen die Materialien nicht verändert werden. Ein Verschieben, Verzerren, Vergrößern oder Verkleinern der einzelnen Gestaltungselemente ist unzulässig. Auch die Einbindung der Dateien in eine andere Rahmengestaltung ist nicht zulässig.

Haben Sie Fragen? Wir unterstützen Sie gerne!

Das Partnerbüro des Hilfetelefons unterstützt Sie gern mit Rat und Materialien. Sie erreichen das Team per E-Mail unter oder telefonisch unter der Nummer 030 280 18-152.

Seite empfehlen: