Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen"

14.02.2017

Ein Liebesbeweis, kein Freifahrtschein – Aktion zum Valentinstag

Am 14. Februar ist Valentinstag. An diesem Tag feiern zahlreiche Paare ihre Liebe. Viel zu viele Frauen erleben in Ihrer Beziehung jedoch das genaue Gegenteil: Gewalt statt Liebe und Romantik.
 
Jede vierte Frau im Alter von 16 bis 85 Jahren wurde bereits einmal in ihrem Leben von ihrem Lebensgefährten oder Ex-Lebensgefährten misshandelt. Um darauf aufmerksam zu machen und Betroffenen den Weg zu Unterstützung und Beratung zu ebnen, präsentiert das Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen zum Valentinstag ein besonderes Rosenmotiv zum Teilen in den sozialen Netzwerken.
 
Helfen Sie mit, von Gewalt betroffenen Frauen einen Ausweg aufzuzeigen. Teilen Sie zum Valentinstag das Rosenmotiv auf der Facebook-Seite des Hilfetelefons  oder auf Twitter
 
Unsere Beraterinnen unterstützen, bestärken und ermutigen Frauen, die nächsten Schritte zu gehen und sich aus der Gewaltsituation zu lösen. Unter der 08000 116 016 und per Online-Beratung steht das Hilfetelefon rund um die Uhr, kostenlos, vertraulich und in mehreren Sprachen zur Verfügung.
 
Das Motiv zum Herunterladen - PDF, 342 KB

Seite empfehlen: